Nissan Leaf e+

Test: Nissan Leaf e+: Aktualisierter Elektro-Kompakter ...

Da der Nissan Leaf e+ im Test kaum mehr Energie benötigt als die schwächere Version – 16,4 statt 16,3 kWh/100 Kilometer –, bringt der 55 Prozent größere Akku 61 Prozent mehr Reichweite ...

Nissan Leaf e+ (2019): Test, Tekna, Reichweite, Preis ...

Der Nissan Leaf war 2018 das meistverkaufte Elektroauto Europas. Mit dem Leaf e+ wollen die Japaner noch mehr Käufer ansprechen. Sein Plus: mehr Reichweite, mehr Leistung. AUTO BILD hat getestet ...

Der überholte Nissan LEAF e+ Tekna im Test! – autofilou

Der 2021 Nissan LEAF e+ Tekna glänzt im Test mit hervorragendem Platzangebot, gutem Durchzug und umfangreicher Ausstattung zu fairem Preis. Dieser relativiert sich jedoch spätestens dann, sobald der „seltene“ Ladeanschluss und die untemperierte Batterie auf die immer stärker werdende Konkurrenz treffen. Dann steht es um den Werterhalt plötzlich mau.

Nissan Leaf Test: So alltagstauglich ist das Elektroauto ...

Nissan Leaf (40 kWh) Nissan Leaf (62 kWh) Überholvorgang 60-100 km/h. 4,8 s. 3,6 s. Bremsweg aus 100 km/h. 36,5 m. 37,0 m. Wendekreis. 11,5 m. 11,5 m. Verbrauch / CO₂-Ausstoß ADAC EcoTest. 22,1 kWh/100 km, 128 g CO₂/km (well-to-wheel)* 22,7 kWh/100 km, 124 g CO₂/km (well-to-wheel) Reichweite. 200 km. 300 km. Innengeräusch bei 130 km/h. 68,7 dB(A) 69,1 dB(A)

Nissan Leaf e+ Tekna 62kWh - Testbericht | auto-motor.at

Nissan Leaf e+ Tekna 62kWh - Testbericht Elektromobilität ist bei Nissan seit 10 Jahren unweigerlich mit einem Namen verbunden, dem Leaf. Wohin das „Blatt“ uns diesmal hingeweht hat, lesen Sie in diesem Bericht. Mittwoch, 10. Juni 2020 Mittwoch, 10. Juni 2020. von auto-motor.at Redaktion. in Rubrik: Auto > Testberichte > Nissan Test. Ich kann mich noch gut erinnern, als der erste Leaf in ...

Nissan Leaf e+ im Praxistest - einer für Geduldige - n-tv.de

Für den Praxistest bot sich der Nissan Leaf e+ an. Der war mit geringerer Akku-Leistung schon mal in Berlin zu Besuch und gehört weltweit zu den meistverkauften E-Autos. Nur in Deutschland fand ...

Praxistest: Nissan Leaf e+ weiter nicht ...

Ein Test von nextmove über 1.000 km an einem Tag bestätigte diese Einschätzung. Die Autobahnfahrt mit dem Nissan Leaf e+ führte beim Rapidgate-Praxistest rasch zu Batterietemperaturen jenseits der 50 Grad. Die Ladeleistung bei den Ladestopps Nummer zwei bis fünf lag jeweils im Bereich von 20 Kilowatt. Damit beträgt die Ladezeit ca. 2 ...

Hyundai Ioniq Electric, Nissan Leaf: Test ... - Auto Bild

Hier saugt der Leaf üppige 20,7 kWh/100 km gegenüber fairen 15,3 kWh beim Ioniq. Das Fazit: Das ist hart für Nissan. Der überarbeitete Hyundai Ioniq Elektro fährt dem Leaf e+ auf und davon ...

Nissan Leaf (62 kWh) e+ Tekna (ab 05/19): Technische Daten ...

Im ADAC Ecotest kommt der Nissan Leaf e+ inklusive Ladeverluste auf einen Testverbrauch von 22,7 kWh auf 100 Kilometer, die Reichweite beträgt daher 300 Kilometer. Alternativ ist der Leaf weiterhin in der Basisversion mit dem 150-PS-Motor und einer 40-kWh-Batterie (192 Batteriemodule) erhältlich. Als Lademöglichkeiten stehen an der Fahrzeugfront ein Typ-2-Anschluss (bis 6,6 kW) sowie ein CHAdeMO-Ladeanschluss (bis 100 kW) zur Verfügung. Gerade in Deutschland findet man allerdings ...

Nissan Leaf: So schlägt sich das E-Auto im Dauertest ...

Ein Jahr lang elektrisch unterwegs mit dem Nissan Leaf im Dauertest Dauertest über 20.000 Kilometer: Mit guter Reichweite und hoher Zuverlässigkeit überzeugte der Nissan Leaf die Redaktion von ...

Nissan Leaf e+ im Test: So lief der bisher beste Leaf ...

Den Nissan Leaf jetzt gratis probefahren! Wie die E-Auto-Vermietung NextMove in einem hochsommerlichen Test schon herausgefunden hat, teilt der e+ dieses Problem: Es gibt immer noch keine starke aktive Akkukühlung. Bei Außentemperaturen von 15 bis 18 Grad in unserem Test stellte es sich aber leicht entschärft dar: Der Leaf lud im Test mit 45 Kilowatt, beim zweiten Ladevorgang lag die Ladeleistung bei über 30 kW. Troztdem schränkt das die Langstreckentauglichkeit im Vergleich ...

Test: Nissan Leaf e+ mit 62 kWh | heise Autos

Test: Nissan Leaf e+ mit 62 kWh Nissan bietet seit ein paar Monaten einen Leaf mit 62-kWh-Batterie an. Der Aufpreis ist beträchtlich, Reichweite und Motorleistung steigen allerdings auch deutlich.

Erfahrungsbericht Nissan Leaf Elektroauto | eMobilität Blog

Zwei Varianten des Nissan Leaf in Deutschland am Start. Seit dem Jahr 2019 gibt es den Leaf in zwei Varianten zu kaufen: Der Nissan Leaf 3.ZERO kostet ab 40.300 Euro, das neue, ab 46.500 Euro bestellbare, Topmodell 3.ZERO e+ wird mit dem 160 kW (217 PS) Elektromotor und seiner 62-kWh-Batterie ausgeliefert.

Elektroauto: Fahrbericht Nissan Leaf E+ Tekna

Fahrbericht Nissan Leaf E+: Leafert mehr Leistung. Von Holger Appel-Aktualisiert am 25.11.2019-10:28 Vorzügliche aerodynamische Eigenschaften soll die Karosserie haben. Bild: Hersteller. Nissan ...

Nissan Leaf e+ 3.ZERO (62kWh): Preis, Reichweite ...

Der Nissan Leaf 2 ist der Nachfolger das meistverkaufte Elektroauto der Welt. Der Praxistest zeigt, was der Stromer kann – und was nicht. Nissan hat nicht nur am Äußeren des Leaf gearbeitet. Im Nissan Leaf 2 ist nun mehr Platz. Er bietet ein Kofferraumvolumen von 394 Litern. Auch die Technik bekommt ein Update. In der Basisversion kommt der Leaf 2 schon deutlich weiter als ein Elektro-Golf oder Hyundai Ioniq Elektro. Mehr Reichweite soll eine Variante mit mehr Akkukapazität bieten. Den ...

🥇 2 Modelle, 1 klarer Sieger: Nissan Leaf Test | rtl.de ...

Test von Nissan Leaf 62 kWh e+ Tekna. Der Wagen wird mit der umfangreichen Sicherheitsausstattung und den sehr guten Fahrleistungen positiv bewertet.

Nissan Leaf im Test: 2020 bringt kräftiges Plus an ...

Laut WLTP-Norm schafft der Nissan Leaf 270; der Nissan Leaf e+ spult 385 Kilometer auf den Tacho – im Test sind es jeweils knapp 20 weniger. Der um rund ein Drittel größere Aktionsradius spricht ebenfalls für den “e+” als Modell für längere Strecken: ein Golf-e 7 kann da nicht mithalten, der Kia e-Niro stromert hingegen über 50 Kilometer weiter.

Nissan Leaf Zero e+ (2019): Test, Preis, Kofferraum, Akku ...

Nissan Leaf Zero e+ Motor: Elektromotor Getriebe: stufenloses Automatikgetriebe Leistung: 160 kW (217 PS) Batteriekapazität: 62 kWh Reichweite: 385 km (WLTP) Preis: ab 46.500 Euro.

Nissan Leaf oder Renault Zoe: Elektroautos im ...

Nissan Leaf und Renault Zoe gehören zu den Elektro-Pionieren: Sie sind schon lange auf dem Markt, haben sich über die Jahre aber stetig weiterentwickelt. Die aktuellen Versionen mit den jeweils größten Batterien im ADAC Test. Im Test: Nissan Leaf mit 62-kWh-Batterie, Renault Zoe mit 52 kWh. Trotz kleinerer Batterie hat der Renault Zoe mehr ...

Ein Weltbestseller mit Deutschland-Problem: Test: Nissan Leaf

Auto-News Ein Weltbestseller mit Deutschland-Problem Test: Nissan Leaf. Veröffentlicht am 21.11.2019 | Lesedauer: 5 Minuten. Der Nissan Leaf kommt knapp 400 Kilometer weit . Quelle: Nissan. Der ...

Nissan Leaf im Test: Nur eine Frage der Gewohnheit - Auto ...

Der Nissan Leaf steht im Alltagstest einem Auto mit Benzin- oder Dieselmotor in nichts nach. (Foto: Nissan) Der Nissan Leaf überzeugt im Alltag, auch das Aufladen funktioniert.