Peugeot e-208

Peugeot e-208 im Test: Reichweite und Verbrauch | ADAC

Hier können Sie den ausführlichen Test zum Peugeot e-208 GT als PDF herunterladen. PDF, 706 KB. PDF ansehen. Technische Daten Peugeot e-208. Technische Daten (Herstellerangaben) Peugeot e-208 GT. Motor/Antrieb . Permanenterregter Synchronmotor, 100 kW/136 PS, 260 Nm ab sofort. Fahrleistungen . 8,1 s auf 100 km/h, 150 km/h Spitze. Batteriekapazität (brutto / netto nutzbar) 50 / 47,5 kWh ...

Peugeot e-208 II im Test: Jetzt läuft der kleine Löwe auch ...

Peugeot e-208 II im Test: Jetzt läuft der kleine Löwe auch mit Strom. Alle Testberichte. 11.01.2021. Mit konventionellen Antrieben ist Peugeot’s aktueller Kleinwagen, der 208 II, seit Mitte 2019 auf Kundenfang. Ebenfalls damals vorgestellt wurde die Elektro-Variante, der e-208 – mittlerweile läuft sie auch vom Band.

Peugeots Elektro-Auto e-208 im Test: Bei Frost ein ...

Peugeots e-208 sieht sehr gut aus, nicht nur optisch, sondern auch von den Eckdaten her. Im Test erweist er sich allerdings als Stromschlucker.

Peugeot e-208: Preis, Test, Reichweite, Motor, Batterie ...

Peugeot e-208: Preis, Test, Reichweite, Motor, Batterie So souverän und komfortabel fährt der vollelektrische Peugeot e-208

1.2 PureTech 75 1.2 PureTech 100 1.2 PureTech 130 1.5 BlueHDi 100 e-208
Bauzeitraum seit 06/2019 06/2019–02/2020 seit 02/2020 seit 06/2019
Motorkenndaten
Motortyp R3-OttomotorR4-DieselmotorElektromotor
MotoraufladungTurbolader
Hubraum1199 cm³ 1499 cm³
max. Leistung bei min−155 kW (75 PS) / 5750 74 kW (101 PS) / 5500 96 kW (131 PS) / 5500 75 kW (102 PS) / 3500 100 kW (136 PS) / 5500
(57 kW (77 PS) Dauerleistung)[17]
max. Drehmoment bei min−1118 Nm / 2750 205 Nm / 1750 230 Nm / 1750 250 Nm / 1750 260 Nm / 3700
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe6-Gang-Schaltgetriebe 8-Stufen-Automatikgetriebe6-Gang-Schaltgetriebe 1-Stufen-Reduktionsgetriebe
Getriebe, optional (8-Stufen-Automatikgetriebe)
Messwerte
Leergewicht 1055 kg 1165 kg
(1165 kg)
1233 kg 1165–1292 kg 1530–1558 kg
max. Zuladung 455 kg 430 kg
(460 kg)
397 kg 353–480 kg 360–388 kg
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h 188 km/h
(188 km/h)
208 km/h 188 km/h 150 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 13,2 s 9,9 s
(10,8 s)
8,7 s 10,2 s 8,1 s
Kraftstoff-/Energieverbrauch
auf 100 km (kombiniert)
4,1 l Super 4,2–4,4 l Super
(4,3–4,5 l Super)
4,4–4,5 l Super 3,2–3,4 l Diesel 3,2 l Diesel 17,6 kWh[18]
CO2-Emissionen, kombiniert 94 g/km 97–100 g/km
(99–102 g/km)
103–107 g/km 85–89 g/km 85 g/km
Tankinhalt 40 l 44 l 41 l
Antriebsbatterie-Kapazität 50 kWh (brutto)

ca. 46 kWh (netto)[19]

Antriebsbatterie-Typ Lithium-Ionen-Polymer
Antriebsbatterie-Thermomanagement aktive Flüssigkeitskühlung[20]
elektrische Reichweite nach WLTP bis zu 340 km
Abgasnorm Euro 6d Euro 6d-TEMP Euro 6d
Wikipedia
Dieser Text basiert auf dem Artikel Peugeot 208 II aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Peugeot e-208: Preis, Test, Reichweite, Motor, Batterie ...

Peugeot e-208: Preis, Test, Reichweite, Motor, Batterie So souverän und komfortabel fährt der vollelektrische Peugeot e-208

Peugeot e-208 im Test: Hängt er VW ID.3 und Renault Zoe ab ...

Peugeot hat den e-208 ist nicht als reines Elektroauto konstruiert. Sein E-Antrieb samt Akkus findet im Motrraum, dem Getriebetunnel und im Kofferraumboden Platz. Im Innenraum ist trotzdem genug Platz vorhanden. Für die Fahrzeugklasse ist auf allen Plätzen ausreichend Raum. Sogar hinten können zwei Passagiere bis knapp 1,80 Metern sitzen, wobei sich insbesondere die leichte Erhöhung der ...

ERSTER TEST: PEUGEOT 208 / E-208, Der Kleine mit dem ...

ERSTER TEST: PEUGEOT 208 / E-208 Der Kleine mit dem großen Auftritt. Lässiger Look, imposanter Innenraum und eine vollelektrische Variante: Der 208 bringt die Konkurrenz in den optischen und technischen Disziplinen gleichermaßen ins Schwitzen. Wir erinnern uns: Schon einmal war ein Peugeot der coolste Typ der kleinen Klasse. 06.02.2020 Autor: Fabian Steiner Fotos: Werk. Wer sich den neuen ...

Opel Corsa-e oder Peugeot e-208: Wer ist bessere Wahl ...

Deutschland gegen Frankreich, Opel Corsa-e gegen Peugeot e-208. Technisch sind die beiden Stromer eng verwandt. Im direkten Vergleich offenbaren sich jedoch

Peugeot 208: Zwei Benziner im Test, Daten, Verbrauch | ADAC

Den Kleinwagen Peugeot 208 gibt es als Benziner, Diesel und als Elektro-Version. Im Test: Die Benziner mit 101 und 131 PS. Technische Daten, Verbrauch, Preise

PEUGEOT e-208 & 208 | Der Elektro-Kleinwagen für die Stadt ...

PEUGEOT e-208: Ein Elektro-Kleinwagen, der mit sportlichem Design und PEUGEOT 3D i-Cockpit® überzeugt. PEUGEOT 208 erhältlich mit Elektro- Benzin- oder Dieselmotor.

Peugeot e-208: Alles zum neuen Elektro-Kleinwagen

Peugeot 208 II (2019) im Test: Der Neue als Benziner, Diesel, Elektroauto. Elektroautos 2019: Alle Modelle (Update: mit Smart Facelift) Der Akku hat eine Kapazität von 50 Kilowattstunden (kWh). Damit wird eine Reichweite von 340 Kilometer nach WLTP möglich. Das sind 50 Kilometer weniger, als der neue Renault Zoe (390 WLTP-Kilometer) schafft. Zum Aufladen gibt es folgende Optionen ...

Peugeot e-2008: So gut ist das kleine Peugeot-E-SUV ...

Peugeot e-2008: Test, Elektro-Motor, Preis — 27.08.2020. Das kleine E-SUV von Peugeot überzeugt auf der ersten Testfahrt. Konkurrenz für Hyundais E-Kona: Der elektrische Peugeot 2008 trumpft ...

Peugeot e-208: Preis, Reichweite & Lieferzeit - EFAHRER.com

Peugeot hat den e-208 ist nicht als reines Elektroauto konstruiert. Sein E-Antrieb samt Akkus findet im Motrraum, dem Getriebetunnel und im Kofferraumboden Platz. Im Innenraum ist trotzdem genug Platz vorhanden. Für die Fahrzeugklasse ist auf allen Plätzen ausreichend Raum. Sogar hinten können zwei Passagiere bis knapp 1,80 Metern sitzen, wobei sich insbesondere die leichte Erhöhung der ...

Peugeot 208 (2019) Sitzprobe / Vorstellung / Review - YouTube

Der neue #Peugeot #208 ist optisch und technisch kaum wiederzuerkennen. Der Kleinwagen bekommt eine reine Elektro-Version und ein Digital-Cockpit mit 3D-Effe...

Peugeot 208 II (2019) im Test: Der Neue als Benziner ...

Peugeot 208 II (2019) im Test: Der Neue als Benziner, Diesel, Elektroauto Tolle Optik innen und außen, aber enttäuschendes Innenraumangebot . 09. Oktober 2019 um 15:16 Uhr. Von: Stefan Leichsenring. Keine Zielgruppe ist so vielfältig wie die von Kleinwagen, sagt Peugeot-Sprecher Antoine Aubert. Sie sind männlich oder weiblich, alt oder jung, es sind Singles, Pärchen oder Familien, Erst ...

Peugeot 2008 (2020): Benziner und Elektro im Test | ADAC

Im ADAC Test: 1.2 PureTech mit 131 und 155 PS und e-2008. Als 2013 die erste Generation des Peugeot 2008 auf den Markt kam, waren die Franzosen mit ihrem Kleinwagen-SUV früh dran in dieser Klasse. Und als dieses Segment mit Konkurrenten wie dem Renault Captur, Mazda CX-3, Audi Q2 sowie zuletzt dem VW T-Cross zu boomen begann, sah der kleine Franzose schon wieder etwas altbacken aus. Es war ...

Peugeot e-2008 (2020) Test - Dem elektrischen Kompakt-SUV ...

Danke an das https://temagazin.de und PeugeotPreiswertes Typ 2 Kabel, 10 m, 32a, dreiphasig*: https://amzn.to/2OqhNTiAmazon Prime Music 30 Tage kostenlos tes...

Peugeot 208 [12] im Test Testberichte.de-∅-Note

Im Test: »Gut« urteilen »Auto News Online« & Co ⭐ Was ist beim 208 [12] von Peugeot gut und was nicht? Jetzt Testfazits lesen bei Testberichte.de!