Porsche Taycan

Porsche Taycan Basismodell im Test: Preis, Reichweite ...

In unserem Test des Taycan Turbo S waren wir von der Autobahn-Reichweite von rund 300 Kilometern ziemlich enttäuscht – schließlich ist der Porsche aerodynamisch sehr ausgefeilt und die flachste...

Porsche Taycan im Test: Besser als der 911? | ADAC

Im Test: Porsche Taycan 4S mit 420 kW/571 PS Kurze Ladezeiten für 400 km Reichweite (ADAC Messwert) Überragende Fahrleistungen, großzügige Platzverhältnisse

Porsche Taycan im Test: Das derzeit spannendste ...

Porsche Taycan im Test: Das derzeit spannendste Elektroauto aus Deutschland Pocket Facebook Twitter WhatsApp E-Mail Der Porsche Taycan fühlt sich überall zuhause.

Fahrbericht Porsche Taycan - Starker Sportler - Auto ...

Fahrbericht Porsche Taycan: Mehr E-Power braucht es nicht Detailansicht öffnen Der Porsche Taycan 4S beschleunigt in vier Sekunden von Null auf 100 Stundenkilometer.

Modell Taycan Taycan 4 Taycan 4S Taycan Turbo Taycan Turbo S
Bauzeitraum seit 03/2021 ab Sommer 2021 seit 12/2019
Batterie Performancebatterie Performancebatterie Plus Performancebatterie Performancebatterie Plus
Batteriekapazität 71 kWh (netto), 79,2 kWh (brutto) 83,7 kWh (netto), 93,4 kWh (brutto) 71 kWh (netto), 79,2 kWh (brutto) 83,7 kWh (netto), 93,4 kWh (brutto)
Motor Vorderachse

(Durchmesser x Länge)

Permanenterregte Synchronmaschine mit Flüssigkeitskühlung (190 × 160 mm)[15]
Stromstärke Pulswechselrichter Vorderachse[15]300 A 600 A
Motor Hinterachse (Durchmesser x Länge) Permanenterregte Synchronmaschine mit Flüssigkeitskühlung (245 × 130 mm)[15]Permanenterregte Synchronmaschine mit Flüssigkeitskühlung (245 × 210 mm)[15]
Stromstärke Pulswechselrichter Hinterachse[15]600 A
Antriebsart HinterradantriebAllradantrieb
Reichweite (nach WLTP) 354–431 km 407–484 km [389–456 km] 333–407 km 386–463 km
[388–452 km]
381–450 km
[395–452 km]
388–412 km
[388–419 km]
Langstreckenreichweite (1)340 km 385 km 320 km 365 km 370 km 370 km
Reichweite (nach EPA) 322 km[16]362 km[16]320 km[16]327 km[16]322 km[17]309 km[18]
Motorleistung kW (PS)
bei Launch Control
300 (408) 350 (476) 390 (530) 420 (571) 500 (680) 560 (761)
Leistung bis zu[19] kW (PS) 240 (326) 280 (381) 320 (435) 360 (490) 460 (626)
Max. Drehmoment
bei Launch Control
345 Nm 357 Nm 500 Nm 640 Nm 650 Nm 850 Nm 1.050 Nm
Luftwiderstandsbeiwert cw0,22 [0,26] 0,22 0,22
[0,26]
0,25
[0,27]
Verbrauch NEFZ 28,0 kWh/100 km 28,7 kWh/100 km [28,1 kWh/100 km] 24,6 kWh/100 km 25,6 kWh/100 km
[28,1 kWh/100 km]
26,0 kWh/100 km
[28,7 kWh/100 km]
26,9 kWh/100 km
[29,4 kWh/100 km]
Verbrauch EPA 26,1 kWh/100 km

(42,0 kWh/100 mi)[16]

27,7 kWh/100 km

(45,0 kWh/100 mi)

26,1 kWh/100 km

(42,0 kWh/100 mi)

30,4 kWh/100 km

(49,0 kWh/100 mi)

30,6 kWh/100 km (49,0 kWh/100 mi)[17]31,3 kWh/100 km (50 kWh/100 mi)[18]
Beschleunigung 0–100 km/h 5,4 s [ 5,1 s] 4,0 s 4,0 s
[4,1 s]
3,2 s
[3,3 s]
2,8 s
[2,9 s]
Beschleunigung 0–200 km/h 17,6 s 16,5 s [15,6 s] 13,3 s 12,9 s
[13,0 s]
10,6 s
[10,7 s]
9,6 s
[9,7 s]
Max. Geschwindigkeit 230 km/h [220 km/h] 250 km/h 250 km/h
[240 km/h]
260 km/h
[250 km/h]
Leergewicht nach EG 2125 kg 2205 kg [2320 kg] 2215 kg 2295 kg
[2320 kg]
2380 kg
[2395 kg]
2370 kg
[2395 kg]
Maße L × B × H: 4963 × 1966 × 1395 mm 4963 × 1966 × 1394 mm [4974 × 1967 × 1409 mm] 4963 × 1966 × 1379 mm 4963 × 1966 × 1379 mm
[4974 × 1967 × 1409 mm]
4963 × 1966 × 1381 mm
[4974 × 1967 × 1412 mm]
4963 × 1966 × 1378 mm
[4974 × 1967 × 1409 mm]
Wendekreis11,7 m Vorderradlenkung (Serie)
11,2 m Allradlenkung (Option)
11,2 m Allradlenkung (Serie)
(1)Orientierungswert, ermittelt nach WLTP-Testzyklus (Sonderausstattungen werden für Gewicht, Aerodynamik und Bordnetzbedarf (Ruhestrom) berücksichtigt, keine arbeitende Klimaanlage.)[20]
Werte in eckigen Klammern gelten für Cross Turismo.
Wikipedia
Dieser Text basiert auf dem Artikel Porsche Taycan aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Porsche Taycan Basismodell im Test: Besser nicht einsteigen

Porsche Taycan Basismodell im Test: Besser nicht einsteigen; Ihre Suche in FAZ.NET. Suchen. Suche abbrechen . Sonderseite: Coronavirus Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und ...

Test Porsche Taycan: Neuer Reichweiten-Bestwert für das ...

Test Porsche Taycan: Neuer Reichweiten-Bestwert für das Basismodell ... Wer nicht einfach mit Bleifuß losfährt und auf der unbeschränkten deutschen Autobahn zuviel Strom verbraucht, der kommt trotzdem mit nur einem Ladestopp von knapp 30 Minuten in die kroatische Metropole. Fazit: Die messbaren Fahrleistungen des Basis-Taycan mögen nicht über denen von Diesel-Limousinen liegen, agil und ...

Neuer Porsche Taycan (2019): Erste Testfahrt | autozeitung.de

Foto: Porsche Porsche Taycan 4S (2019) In unserem Testwagen, dem Taycan 4S, mit dem großen 93,4-kWh-Akku bringen es die E-Maschinen gemeinsam auf 490 PS. Per Overboost-Funktion sind es kurzzeitig sogar 571 PS. Ebenso üppig: 650 Newtonmeter Drehmoment, die immer anliegen. Foto: Porsche Porsche Taycan 4S (2019)

Mit dem Porsche Taycan 4S auf dem Nürburgring | AUTO MOTOR ...

Porsche Taycan 4S (2020) im Test Sportlich genug für die Rennstrecke? Der Basis-Taycan 4S kostet selbst mit der 93,4-kWh-Batterie über 70.000 Euro weniger als der Turbo S. Die weiteren Unterschiede?

Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite ...

Porsche Taycan Turbo S Test - Fazit: Der Taycan ist ein richtiger Porsche, wenn nicht sogar das aktuell beste Elektroauto auf dem Markt. Für jeden, der schnell Autos mag, sind das grandiose Nachrichten: Elektroautos kommen, ob wir wollen oder nicht. Und der Taycan bietet Leistung, Performance und Reichweite. Keine Frage, der Porsche Taycan Turbo S fährt sich großartig - sei es agil auf ...

Porsche Taycan 4S im Test: Die neue Referenz unter den ...

Beim Porsche Taycan 4S ist in meinem Testfahrzeuge eine Performancebatterie Plus mit 93,4 kWh Brutto-Batteriekapazität (Netto-Batteriekapazität: 83,7 kWh) verbaut. Porsche gibt eine Reichweite nach WLTP von 389 – 464 km an. Das ist durchaus realistisch ich hatte über den ganzen Test hinweg 22.6kWh/100km und habe dabei selten auf eine effiziente Fahrweise geachtet. Wenn ich das gemacht habe, kam ich mit 17.5kWh/100km durch. Der Taycan lässt sich also auch vergleichsweise ...

Porsche Taycan 4S: Der Elektro-Sportler im Alltags-Test ...

Technische Daten Porsche Taycan 4S Motor: zweimal E-Motor, permanent erregt Batteriekapazität netto 83,7 kWh maximale Leistung: 420 kW (571 PS) maximales Drehmoment: 650 Nm Antrieb: Allradantrieb ...

Porsche Taycan Turbo S im Video-Test - Klickdown - FOCUS ...

Porsche bringt sein erstes Elektroauto, den Taycan, auf den Markt. FOCUS Online und Deutschlands größtes Elektroauto-Portal EFAHRER.com haben den Sportwagen getestet.

Autotest Porsche Taycan - Das E-Auto der Extreme - Auto ...

Der Taycan ist eine von Grund auf neu entwickelte Porsche-Eigenkreation. Es ist überhaupt vieles ganz anders im knapp 150 000 Euro teuren E-Porsche, einem viertürigen Sportcoupé ohne Filter und ...

Porsche Taycan Turbo S gegen Tesla Model S P1000D | AUTO ...

Spät kommt eine deutsche Antwort auf das Tesla Model S – aber mit über 1.000 Nm Drehmoment umso heftiger. Der Porsche Taycan Turbo S fordert im Vergleichstest den Vorreiter heraus.

Viertelmeile mit Porsche Taycan & zwei Performance-Teslas ...

Der Porsche Taycan ist im Vergleich zu Tesla Model S und Model 3 selbst in deren Performance-Versionen sicher das am stärksten sportlich ausgelegte Elektroauto. Allerdings ist der Porsche in seiner bezahlbarsten und deshalb preislich am nächsten an Tesla liegenden Variante Taycan 4S auf der Viertelmeile zugleich das Langsamste in dem Trio. Das geht aus einem aktuellen Vergleichstest von YouTubern aus Weißrussland hervor. Darin bestätigten sich die Probleme mit der ...

Magazin vergleicht Tesla Model S und Porsche Taycan ...

Um das Ergebnis vorwegzunehmen: Der Porsche Taycan Turbo S erreicht den zweiten Platz in dem Zweier-Test hinter dem Tesla Model S Performance. Die Redaktion lobt sein Design, die brutale Beschleunigung, die Lenkung und den fehlenden Lärm und kritisiert Platzmangel für Rückpassagiere und Gepäck und den hohen Preis.

Video: Porsche Taycan 4S Cross Turismo im Test

⠀ Video: Porsche Taycan Turbo S im Test - Zu viel Hype? ⠀ Video: BMW (E28) M 535i und BMW i4 M50 (2021) im Test Kotflügelverbreiterungen, spezielle Schweller, andere Schürzen und 20 Millimeter mehr Bodenfreiheit unterscheiden den Taycan Cross Turismo von der Limousine.

Porsche Taycan Test: Hochspannungsvisionär

Porsche Taycan Turbo S Test: Hochspannungsvisionär . Mike Lowe, Resteditor · 7 Oktober 2020 · Test Eine Bewertung oder Kritik einer Dienstleistung, eines Produkts oder eines kreativen ...

Porsche Taycan 4S - Probefahrt mit 800 Volt! - 3ve-Blog.de

Für den Taycan 4S bietet Porsche zwei verschiedene Batterien an. Mit der Performance Batterie beträgt die Leistung bis zu 530 PS. Mit der Performance Batterie Plus lässt der Taycan sogar 571 junge Pferdchen springen. Voll durchbeschleunigen katapultiert schon die kleinste Allrad-Version des Taycan in 4 Sekunden von Null auf Hundert! Trotz seines hohen Gewichts, von fast 2,4 Tonnen, lässt sich der Taycan dynamisch bewegen. Vor allem seine hohe Kurvengeschwindigkeit beeindruckt ...

Porsche Taycan Turbo S Cross Turismo (2021) im Test

Deutschland. Home Porsche Taycan Cross Turismo Tests. Porsche Taycan Turbo S Cross Turismo (2021) im Test Elektro-Allrounder mit bis zu 761 PS ... für die ganze Familie . 28. April 2021 um 00:01 Uhr. Von: Manuel Lehbrink. Es überkommt mich auf einer schnurgeraden Landstraße irgendwo zwischen Zuffenhausen und Künzelsau. Die Straßen sind so frei wie einst an den autofreien Sonntagen in den ...